Vermögensabgabe Grüne wollen 115 Milliarden Euro von Millionären holen

Mit einer auf zehn Jahre begrenzten Abgabe für Millionäre wollen die Grünen den deutschen Staatshaushalt sanieren. Insgesamt soll sie 115 Milliarden Euro einspielen. Das Konzept fußt auf einem Vorschlag des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung.
Umverteilung: Die Reichen sollen für die Kosten der Finanzkrise aufkommen, fordern die Grünen

Umverteilung: Die Reichen sollen für die Kosten der Finanzkrise aufkommen, fordern die Grünen

Foto: Corbis
nis/dpa-afx
Mehr lesen über
Verwandte Artikel