"Sachbezugskarten" Scholz will Vergünstigung für Arbeitnehmer streichen

Beschäftigte profitieren von Bonuszahlungen in Form von sogenannten Sachbezugskarten. Diese sollen nach Plänen des Bundesfinanzministeriums nicht mehr steuerfrei sein - in den Ländern regt sich Widerstand.
Sachbezugskarte für Mitarbeiter des Personalservice Franz & Wach

Sachbezugskarte für Mitarbeiter des Personalservice Franz & Wach

Foto: Nicole Preuninger/ Franz & Wach Personalservice GmbH/ obs
Mehr lesen über