Anti-Korruptions-Minister Wie Griechenland versteckte Schätze aufspüren will

Wozu sollten griechische Millionäre Steuern zahlen - es zahlen doch die Deutschen. Um diesem Vorurteil zu begegnen, wirbt Hellas mit einem "Anti-Korruptions-Minister". Dieser will versteckte Vermögen aufspüren und rund 2,5 Milliarden Euro in die Staatskasse bringen - und er weiß auch schon, wie das geht.
Stavros Niarchos (im Bild mit Paris Hilton): Der Enkel des gleichnamigen griechischen Reeders ist milliardenschwer. Doch nicht nur die Hochvermögenden sollen bei der Sanierung der Staatskasse helfen

Stavros Niarchos (im Bild mit Paris Hilton): Der Enkel des gleichnamigen griechischen Reeders ist milliardenschwer. Doch nicht nur die Hochvermögenden sollen bei der Sanierung der Staatskasse helfen

Foto: REUTERS
Ranking: Die reichsten Griechen
Foto: Youtube / Plaisio
Fotostrecke

Ranking: Die reichsten Griechen

la/afp