28 Jahre Deutsche Einheit Die Ausländer-Lücke

28 Jahre nach der Wiedervereinigung: Während Westdeutschlands Wirtschaft enorm von Zuwanderung profitiert, geht der Zuzug an Ostdeutschland großenteils vorbei. Das ist ein Problem - für die Bundesrepublik insgesamt.
Ampelmännchen in Leipzig: Ostdeutschland profitiert nur unterdurchschnittlich von der Zuwanderung

Ampelmännchen in Leipzig: Ostdeutschland profitiert nur unterdurchschnittlich von der Zuwanderung

Foto: DPA
Mehr lesen über