Mehr Neuinfektionen, 300.000 Schüler in Quarantäne Deutschlands Schulen im "Salami-Lockdown"

Die Zahl der Corona-Neuinfkektionen in Deutschland steigt im Wochenvergleich, die Zahl der Toten ist so hoch wie seit April nicht mehr. Immer mehr Schulen müssen schließen.
300.000 Schülerinnen und Schüler sowie rund 30.000 Lehrer in Deutschland befinden sich wegen steigender Neuinfektionen in Corona-Quarantäne. Immer mehr Schulen und Klassen müssen deshalb schließen.

300.000 Schülerinnen und Schüler sowie rund 30.000 Lehrer in Deutschland befinden sich wegen steigender Neuinfektionen in Corona-Quarantäne. Immer mehr Schulen und Klassen müssen deshalb schließen.

Foto: Kay Nietfeld / picture alliance/dpa
rei/dpa-afx/Reuters