WHO reagiert zurückhaltend Mehr als 20 Länder an Russlands Corona-Impfstoff interessiert

Wladimir Putin ist mit seinem als weltweit ersten zugelassenen Impfstoff gegen das Coronavirus vorgeprescht. Nun will der brasilianische Bundesstaat Paraná ein Abkommen mit Russland schließen. Angeblich haben bereits mehr als 20 Länder ihr Interesse an "Sputnik V" signalisiert.
Russland zählt mehr als 20 Länder mit Interesse am Impfstoff "Sputnik V"

Russland zählt mehr als 20 Länder mit Interesse am Impfstoff "Sputnik V"

Foto: HANDOUT / AFP
akn/dpa