Corona-Impfkampagne Erstes Bundeswehr-Impfzentrum arbeitet rund um die Uhr

Das bundesweit erste Impfzentrum der Bundeswehr im saarländischen Lebach arbeitet seit Sonntag rund um die Uhr. Im Drei-Schicht-Betrieb sind bis zu 1000 Impfungen pro Tag möglich. Bis Mai gibt es 14.000 Nachttermine.
Impfen rund um die Uhr: Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) besucht gemeinsam mit Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (rechts) das Impfzentrum der Bundeswehr in Lebach

Impfen rund um die Uhr: Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) besucht gemeinsam mit Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (rechts) das Impfzentrum der Bundeswehr in Lebach

Foto: Oliver Dietze / dpa
la/dpa-afx