Bündnis statt Handelskrieg China und Asien-Pazifik-Staaten schaffen größten Freihandelspakt der Welt

China hat mit 14 anderen Asien-Pazifik-Staaten den größten Freihandelsblock der Welt geschmiedet. Damit stärkt Peking seine Position im Handelsstreit mit den USA, denn die Abhängigkeit vom Westen sinkt. Der Pakt umfasst ein Drittel der globalen Wirtschaftsleistung.
Hafen von Qingdao: Dem neuen Handelspakt gehören neben China auch Vietnam, die Philippinen, Singapur, Indonesien, Malaysia, Thailand, Myanmar, Brunei, Laos und Kambodscha sowie Japan, Südkorea, Australien und Neuseeland an.

Hafen von Qingdao: Dem neuen Handelspakt gehören neben China auch Vietnam, die Philippinen, Singapur, Indonesien, Malaysia, Thailand, Myanmar, Brunei, Laos und Kambodscha sowie Japan, Südkorea, Australien und Neuseeland an.

Foto: Yu Fangping/ SIPA Asia/ ZUMA Wire/ DPA
la/reuters
Mehr lesen über