Weniger Migration Bevölkerung in Deutschland schrumpft erstmals seit 10 Jahren

Weil weniger Menschen nach Deutschland kommen, ist die Bevölkerungszahl erstmals seit 10 Jahren leicht zurückgegangen. Für Ökonomen eine beunruhigende Entwicklung.
Vierlinge in Leipzig (Archiv): Deutschlandweit werden zu wenig Babys geboren, um die Zahl der Todesfälle auszugleichen

Vierlinge in Leipzig (Archiv): Deutschlandweit werden zu wenig Babys geboren, um die Zahl der Todesfälle auszugleichen

Foto: Waltraud Grubitzsch/ dpa
la/dpa