US-Notenbank favorisiert kleine Schritte Fed will 2016 nur noch zweimal die Zinsen erhöhen

Nach den Turbulenzen an den Finanzmärkten will die US-Notenbank die Zinszügel vorerst nur behutsam straffen. Die Fed signalisierte am Mittwoch, dass sie nach der historischen Zinswende vom Dezember im laufenden Jahr nur noch zwei Mal nachlegen wolle.
Von mm-newsdesk
Die US-Notenbank in Washington

Die US-Notenbank in Washington

Foto: KEVIN LAMARQUE/ REUTERS
brt/rei/dpa/Reuters