Spekulation über Zinssenkung Draghi und das Deflationsgespenst

Europas Währungshüter stecken in einem neuen Dilemma: Die Inflation im Euro-Raum ist so niedrig wie seit vier Jahren nicht. Die Furcht vor Deflation und einer Verschärfung der Krise steigt. Eine Leitzinssenkung wird wahrscheinlicher - doch Draghi hat auch andere Pfeile im Köcher.
Von Martin Hintze
EZB-Zentrale in Frankfurt: Gefährliche Kombination aus hoher Arbeitslosigkeit und nachlassender Inflation in der Euro-Zone

EZB-Zentrale in Frankfurt: Gefährliche Kombination aus hoher Arbeitslosigkeit und nachlassender Inflation in der Euro-Zone

Foto: Hannelore Foerster/ Getty Images