Skandal um Eintrittskarten WM-Ticket-Manager flieht durch Hintertür

Ray Whelan soll einer Schieberbande dabei geholfen haben, illegal Tickets für die Fußball-Weltmeisterschaft zu verkaufen. Eigentlich wollte der verdächtige Manager des Fifa-Partners Match Services mit der Staatsanwaltschaft kooperieren. Nun ist Whelan aus dem Fifa-Hotel in Rio geflohen.
Zerknirschter Blick: Ray Whelan vom Fifa-Partner Match Services, hier am Montag bei seiner Festnahme.

Zerknirschter Blick: Ray Whelan vom Fifa-Partner Match Services, hier am Montag bei seiner Festnahme.

Foto: Ramires Ferreira/ dpa
dpa-afx
Mehr lesen über
Verwandte Artikel