Venezuela startet "Petro" "Diese Kryptowährung kann es mit Superman aufnehmen"

Venezuela hat seine eigene Kryptowährung "Petro" eingeführt. Am ersten Vorverkaufstag soll der krisengebeutelte Staat damit umgerechnet 735 Millionen Dollar eingespielt haben. Präsident Nicolas Maduro kann sich dabei einen Seitenhieb auf die USA nicht verkneifen.
Venezuelas Präsident Nicolas Maduro verkündet stolz den Staat einer eigenen Kryptowährung

Venezuelas Präsident Nicolas Maduro verkündet stolz den Staat einer eigenen Kryptowährung

Foto: FEDERICO PARRA/ AFP
Die größten Digitalwährungen: Bitcoin und die Alternativen
Foto: picture alliance / Christian Beu
Fotostrecke

Die größten Digitalwährungen: Bitcoin und die Alternativen

Icon: Manager Magazin
Reuters
rei/Reuters
Mehr lesen über