Gedenken in Paris Hollande und Merkel führen Trauermarsch an

Mit der größten Kundgebung seit Ende des Zweiten Weltkriegs haben in Paris Hunderttausende der Opfer des Anschlags auf "Charlie Hebdo" gedacht, angeführt von Staats- und Regierungschefs. Unterdessen tauchte das Bekennervideo eines Attentäters auf.
Staats- und Regierungschefs in Paris: "Paris ist heute die Hauptstadt der Welt", sagte Hollande (links neben Merkel)

Staats- und Regierungschefs in Paris: "Paris ist heute die Hauptstadt der Welt", sagte Hollande (links neben Merkel)

Foto: DPA
Fotostrecke

Trauermarsch in Paris: "Wir sind im Kriegszustand"

Foto: Kay Nietfeld/ dpa
ts/rtr
Mehr lesen über Verwandte Artikel