Drittes Rettungspaket Schäuble will Athens Reformeifer anstacheln

Mit der Aussicht auf frische Rettungsmilliarden für Griechenland will Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble die ins Stocken geratenen Reformen wieder ankurbeln. Athen ist mit 153 Maßnahmen im Rückstand.
Bundesfinanzminister Schäuble: Zuckerbrot und Peitsche für Griechenland

Bundesfinanzminister Schäuble: Zuckerbrot und Peitsche für Griechenland

Foto: DPA
Griechisches Tafelsiber: Was in Hellas zum Verkauf steht
Foto: DPA
Fotostrecke

Griechisches Tafelsiber: Was in Hellas zum Verkauf steht

ts/dpa-afx
Mehr lesen über