Bittere Reformen Südeuropa erwacht aus dem Krisenkoma

Die Reformen in den südeuropäischen Krisenländern beginnen zu greifen: Löhne und Produktionskosten sind stark gesunken, die Wettbewerbsfähigkeit steigt. Deutsche Unternehmen entdecken Südeuropa als Beschaffungsmarkt wieder - mancher tauscht sogar bereits chinesische gegen südeuropäische Zulieferer aus.
Verladung in Italiens größtem Containerhafen Gioia Tauro: Südeuropa will jetzt mehr exportieren

Verladung in Italiens größtem Containerhafen Gioia Tauro: Südeuropa will jetzt mehr exportieren

Foto: REUTERS