Vor Börsenöffnung Portugal entschärft Regierungskrise

Portugals Ministerpräsident Coelho hat es geschafft: Rechtzeitig vor der Börsenöffnung kann er die politische Krise für beendet erklären. Der Regierungschef macht deutliche Zugeständnisse an den Juniorpartner. Der kürzlich zurückgetretene Minister Portas bekommt mehr Macht.
Börse in Madrid: Die Regierungskrise sorgte für Chaos

Börse in Madrid: Die Regierungskrise sorgte für Chaos

Foto: AP
mahi/rtr