US-Geheimdienst NSA zahlte Google und Yahoo Millionen für Bespitzelung

Der US-Geheimdienst NSA hat Internetfirmen mit Millionen dafür entschädigt, dass sie ihre Technologien für Bespitzelung optimierten. Yahoo bestätigte die Zahlungen, Microsoft äußerte sich nicht, Google leugnete. Deutsche E-Mail-Anbieter verzeichnen derweil Zulauf.
US-Konzern Yahoo: "Haben Erstattungen angefordert"

US-Konzern Yahoo: "Haben Erstattungen angefordert"

Foto: AP/dpa
ts/dpa-afx