PRISM-Skandal NSA-Geheimnisverräter Snowden sucht Asyl

Der 29-jährige Amerikaner, der hinter den jüngsten Enthüllungen über massive Internet-Schnüffelaktionen des US-Geheimdienstes NSA steckt, sucht Asyl "bei jedem Land, das an Redefreiheit glaubt". Washington forciert derweil die Auslieferung von Edward Snowden.
Geheimnisverräter Snowden: "Infrastruktur, die fast alles abfängt"

Geheimnisverräter Snowden: "Infrastruktur, die fast alles abfängt"

Foto: REUTERS/ Ewen MacAskill/ The Guardian
ts/dpa