Weniger Babys Krise drückt Geburtenzahlen in Europa

Die Rezession drückt auf das Gemüt: Seit Europa in die Dauerkrise gerutscht ist, erleben auch die Südeuropäer geringere Geburtenraten. Jetzt werden dort noch weniger Babies geboren als in Deutschland, wo wohl schon seit Jahrzehnten die Arbeitslosigkeit das Kinderkriegen vermießte.
Weniger Babys in Europa: Krise drückt Geburtenzahl

Weniger Babys in Europa: Krise drückt Geburtenzahl

Foto: Corbis
Mehr lesen über