Erster Quartalsverlust nach Jahren Krankenkassen müssen Rücklagen anzapfen

Die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland sind im ersten Quartal erstmals nach drei Jahren in die Miesen gerutscht. Das ist kein Grund zur Panik, denn die Rücklagen belaufen sich auf 21 Milliarden Euro.
Viele Krankenkassen mussten im ersten Quartal ihre Rücklagen anzapfen

Viele Krankenkassen mussten im ersten Quartal ihre Rücklagen anzapfen

Foto: Jens Kalaene/ picture alliance/dpa
rei mit dpa
Mehr lesen über