Wirtschaftssanktionen Russland umgarnt deutsche Mittelständler

Angesichts der Sanktionen des Westens wegen der Ukraine-Krise hat der russische Wirtschaftsminister Alexej Uljukajew um Investitionen aus dem deutschen Mittelstand geworben. Sorgen vor Enteignungen wies er zurück: Es wäre verrückt, "eine Gans zu bestrafen, die goldene Eier legt".
Kreml: "Es ist die Wirtschaft, die die Fehler der Politik ausbaden muss", sagte Wirtschaftsminister Uljukajew in Stuttgart

Kreml: "Es ist die Wirtschaft, die die Fehler der Politik ausbaden muss", sagte Wirtschaftsminister Uljukajew in Stuttgart

Foto: ALEXANDER ZEMLIANICHENKO/ AP
Bilanz nach 25 Jahren: Wie die ex-sozialistischen Staaten dastehen
Foto: DIMITAR DILKOFF/ AFP
Fotostrecke

Bilanz nach 25 Jahren: Wie die ex-sozialistischen Staaten dastehen

ts/rtr/dpa-afx