Regierungskrise Italiens Premier Letta tritt ab - Renzi soll nachfolgen

Italiens Regierungschef Enrico Letta tritt zurück. Nachfolger soll sein parteiinterner Herausforderer Matteo Renzi werden. Renzi wäre der vierte Regierungschef in Italien in nur vier Jahren. Neuwahlen soll es zunächst nicht geben.
Enrico Letta: Italiens Regierungschef will am Freitag zurücktreten

Enrico Letta: Italiens Regierungschef will am Freitag zurücktreten

Foto: Angelo Carconi/ dpa
la/dpa/reuters