Kritik von Finanzinvestor Warum griechische Statistik das Schuldenproblem übertreibt

Während die neue Regierung in Athen alle Hoffnung in einen Schuldenschnitt setzt, behauptet ein in Griechenland aktiver Finanzinvestor das Gegenteil: Die Staatsverschuldung sei, realistisch gerechnet, gar kein so großes Problem. Der Fonds hat eigene Interessen, aber auch gute Argumente.
Akropolis in Athen: Hoher Schuldenstand nur als Kulisse?

Akropolis in Athen: Hoher Schuldenstand nur als Kulisse?

AFP