G20-Gipfel in Sydney Weltwirtschaft soll um 2 Prozent zusätzlich wachsen

Die führenden Industrie- und Schwellenländern haben sich auf ein zusätzliches Wachstum von 2 Prozent in den kommenden fünf Jahren verständigt. IWF-Chefin Lagarde nannte das Ziel "erreichbar". Nach den Worten von US-Finanzminister Lew reicht die weltweite Nachfrage jedoch noch nicht aus.
IWF-Chefin Lagarde: Globaler Dialog beim Schutz der finanziellen Stabilität von "grundlegender Bedeutung"

IWF-Chefin Lagarde: Globaler Dialog beim Schutz der finanziellen Stabilität von "grundlegender Bedeutung"

Foto: AP/dpa
Mehr lesen über