Isis-Truppen vor Bagdad gestoppt Extremisten im Irak rauben Zentralbank aus

Der Truppen-Vormarsch militanter Islamisten im Irak scheint gestoppt. Berichten zufolge haben sie aber die Zentralbank ausgeraubt. Das irakische Parlament verhindert die Ausrufung des Notstands. Eine Million Menschen sind auf der Flucht.
Brennendes Polizeiauto: Allein aus der nordirakischen Stadt Mossul sollen binnen 24 Stunden eine halbe Million Menschen geflohen sein

Brennendes Polizeiauto: Allein aus der nordirakischen Stadt Mossul sollen binnen 24 Stunden eine halbe Million Menschen geflohen sein

Foto: STR/ AP/dpa
rei/dpa
Mehr lesen über