Schuldenkrise Griechenland Schäuble rechnet nicht mit einer Eingung

Die Euro-Finanzminister ringen um eine Lösung der Schuldenkrise in Griechenland. Bundesfinanzminister Schäuble sieht nur geringe Chancen auf eine Einigung. Das Problem: Athen liefere keine Daten, auf deren Basis neue Hilfen beschlossen werden müssten.
Schäuble (mit Varoufakis): "Mir tun die Griechen leid. Sie haben eine Regierung gewählt, die sich im Augenblick ziemlich verantwortungslos verhält."

Schäuble (mit Varoufakis): "Mir tun die Griechen leid. Sie haben eine Regierung gewählt, die sich im Augenblick ziemlich verantwortungslos verhält."

Michael Kappeler/ picture alliance / dpa
Ranking: Die reichsten Griechen
Youtube / Plaisio
Fotostrecke

Ranking: Die reichsten Griechen

ts/dpa-afx
Mehr lesen über