EZB wagt Transparenz Draghi will geheime Protokolle offen legen

Die bislang geheimen Sitzungsprotokolle der EZB sollen künftig veröffentlicht werden. Dafür spricht sich EZB-Chef Mario Draghi aus. Zwei seiner Direktoren hatten die Transparenzinitiative angeregt. Den Grünen im Bundestag geht der Schritt nicht weit genug.
EZB-Chef Draghi: Protokolle aus internen Sitzungen der EZB könnten Anlegern auch interessante Einblicke in das Machtgefüge der Notenbank liefern

EZB-Chef Draghi: Protokolle aus internen Sitzungen der EZB könnten Anlegern auch interessante Einblicke in das Machtgefüge der Notenbank liefern

Foto: DANIEL ROLAND/ AFP
rei/dpa
Mehr lesen über