Coronavirus Audi und BMW produzieren in China wieder normal

Die Zahl der mit dem Coronavirus neu infizierten Menschen in China ist erstmals unter 2000 an einem Tag gefallen. Entwarnung bedeutet dies aber nicht. Im Gegenteil: Mit dem Höhepunkt der Epidemie rechnen Experten erst Ende Februar. Immer mehr Unternehmen bekommen die Auswirkungen empfindlich zu spüren. Lesen Sie die wichtigsten Entwicklungen Newsblog.
BMW-Produktion mit dem Joint-Venture-Partner Brilliance in Shenyang (Bild Archiv)

BMW-Produktion mit dem Joint-Venture-Partner Brilliance in Shenyang (Bild Archiv)

Schutz ist erste Pflicht in Zeiten des Coronavirus

Schutz ist erste Pflicht in Zeiten des Coronavirus

Foto: Aly Song/ REUTERS
mit Nachrichtenagenturen
Mehr lesen über