Gauck-Nachfolge Union macht Weg für Steinmeier als Bundespräsident frei

Nach wochenlangem Kandidaten-Poker unterstützt die Union bei der Bundespräsidenten-Wahl den von der SPD präsentierten Außenminister Frank-Walter Steinmeier. Steinmeier kann damit bei der Wahl des Nachfolgers von Bundespräsident Joachim Gauck am 12. Februar in der Bundesversammlung mit einem Erfolg im ersten Wahlgang rechnen - Union und SPD gemeinsam haben dort eine Mehrheit.
Dürfte der nächste Bundespräsident werden: Außenminister Frank-Walter Steinmeier

Dürfte der nächste Bundespräsident werden: Außenminister Frank-Walter Steinmeier

Foto: TOBIAS SCHWARZ/ AFP
Fotostrecke

Frank-Walter Steinmeier: Vom Staatssekretär zum Kandidaten für das Bundespräsidentenamt

Foto: © Reuters Photographer / Reuter/ REUTERS
la/dpa/reuters
Mehr lesen über