Syrien UN-Inspektoren erreichen Giftgas-Gebiet

Bundeskanzlerin Angela Merkel verschärft den Ton gegenüber dem Assad-Regime: Die Giftgasattacke dürfe "nicht folgenlos bleiben". Derweil untersuchen UN-Chemiewaffenexperten den Ort des Geschehens - trotz eines Angriffs durch Heckenschützen.
UN-Konvoi: Die Inspektoren wurden von Heckenschützen beschossen

UN-Konvoi: Die Inspektoren wurden von Heckenschützen beschossen

Foto: Str/ dpa
ts/dpa-afx/rtr/afp
Mehr lesen über