Streit um Juncker Merkel warnt vor Drohungen bei Besetzung der EU-Spitze

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Staatenlenker und das Parlament der EU aufgefordert, den Kommissionspräsidenten einvernehmlich zu bestimmen und auf Drohungen zu verzichten. Dies richtet sich vor allem an den britischen Premier David Cameron, der Jean-Claude Juncker verhindern will.
Streit um die EU-Spitze: Kanzlerin Angela Merkel (CDU), der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte (links), der britische Premier David Cameron (2.v.r) und der schwedische Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt (rechts) ihrem informellen Treffen in Harpsund

Streit um die EU-Spitze: Kanzlerin Angela Merkel (CDU), der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte (links), der britische Premier David Cameron (2.v.r) und der schwedische Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt (rechts) ihrem informellen Treffen in Harpsund

Foto: Guido Bergmann/ dpa
la/dpa-afx