Rekord-Zinstief EZB lässt es ruhig angehen - Leitzins bleibt unverändert

Trotz niedriger Inflation - die Währungshüter der Europäischen Zentralbank belassen den Leitzins auf dem Rekordtief von 0,25 Prozent. Jetzt warten die Märkte auf Aussagen von Zentralbankchef Mario Draghi am Nachmittag.
EZB in Frankfurt: Erst im November hatte die Europäische Zentralbank in Frankfurt den Leitzins auf das historische Tief von 0,25 Prozent gesenkt

EZB in Frankfurt: Erst im November hatte die Europäische Zentralbank in Frankfurt den Leitzins auf das historische Tief von 0,25 Prozent gesenkt

Foto: DANIEL ROLAND/ AFP
rei/rtr/dpa