SPD-Vorstand Stegner Wechsel zu Staatskonzern ist kein Skandal

SPD-Vorstandsmitglied Ralf Stegner hat im Fall Roland Pofalla eine grundsätzliche Wartezeit bei Wechseln ausscheidender Politiker in die Wirtschaft angemahnt. Dennoch gebe es gravierende Unterschiede zwischen dem Staatskonzern Bahn und der Privatwirtschaft.
Ralf Stegner (SPD): Unterschiede zwischen Daimler und Deutscher Bahn

Ralf Stegner (SPD): Unterschiede zwischen Daimler und Deutscher Bahn

Foto: Maja Hitij/ dpa
la/dpa