Verschmutzungsrechte EU-beschließt Klimaaufschub für Airlines

Gnadenfrist für Fluggesellschaften: Airlines müssen für Verbindungen von und nach Europa vorerst keine Rechte zum Ausstoß des Treibhausgases CO2 vorlegen. Der wirtschaftliche Druck unter dem die Fluglinien stehen, ist offenbar zu groß - auch durch zusätzliche staatliche Steuern. 
Heck eines Lufthansa-Airbus A330: CO2-rechte für den Flug von und nach Europa vorerst vertagt

Heck eines Lufthansa-Airbus A330: CO2-rechte für den Flug von und nach Europa vorerst vertagt

Foto: Bodo Marks/ dpa
kst/dpa-afx
Mehr lesen über