Nach Gerichtsurteil Portugal kündigt neue Einsparungen an

Nach dem Veto des portugiesischen Verfassungsgerichts gegen Sparbeschlüsse der Regierung hat Ministerpräsident Pedro Passos Coelho neue Einsparungen angekündigt. Weitere Steuererhöhungen lehnt seine Mitte-Rechts-Regierung aber ab.
Portugals Ministerpräsident Pedro Passos Coelho: Die Verfassungsrichter durchkreuzten seine Sparpläne

Portugals Ministerpräsident Pedro Passos Coelho: Die Verfassungsrichter durchkreuzten seine Sparpläne

Foto: AP/dpa
mg/dpa-afx
Mehr lesen über
Verwandte Artikel