Glücksspielskandal Lotto annuliert Mittwochsziehung

Die Lotto-Ziehung ist schief gelaufen, ein technischer Fehler tauchte auf. Erst korrigierte die Lotto-Gesellschaft daraufhin die Gewinnzahlen, damit es nicht plötzlich "6 aus 47" heißt. Jetzt ist die Ziehung zum Mittwochslotto für ungültig erklärt worden. Das gab es noch nie.
Die offiziellen Lotto-Kugeln: Zwei fehlten bei der Ziehung am vergangenen Mittwoch

Die offiziellen Lotto-Kugeln: Zwei fehlten bei der Ziehung am vergangenen Mittwoch

Foto: Fredrik von Erichsen/ dpa
kst/dpa