Syrien Rebellen nehmen UN-Blauhelme als Geiseln

Syrische Rebellen haben 21 Soldaten der UN-Friedenstruppen gefangen genommen. Damit wollen sie den Rückzug der Regierungstruppen erzwingen. Die Vereinten Nationen verurteilen die Geiselnahme aufs Schärfste.
Rebellen in Syrien: Angriff auf die Vereinten Nationen

Rebellen in Syrien: Angriff auf die Vereinten Nationen

Foto: REUTERS
mg/dpa-afx/rtr
Mehr lesen über