Italien-Wahl Bersanis Linke feiern - doch Berlusconi liegt im Senat vorn

Dem krisengeplagten Italien droht die politische Lähmung: Zwar hat das Linksbündnis unter Pier Luigi Bersani offenbar die Wahl zum Abgeordnetenhaus gewonnen. Ex-Premier Silvio Berlusconi kann jedoch noch die Mehrheit im Senat erobern. Eigentlicher Gewinner der Wahl ist der Komiker Beppe Grillo. Das Linksbündnis bringt bereits Neuwahlen ins Gespräch.
Zitterpartie: Pier Luigi Bersani könnte nach seinem Sieg im Abgeordnetenhaus neuer Regierungschef in Italien werden - doch über die Mehrheit im Senat ist noch nicht entschieden

Zitterpartie: Pier Luigi Bersani könnte nach seinem Sieg im Abgeordnetenhaus neuer Regierungschef in Italien werden - doch über die Mehrheit im Senat ist noch nicht entschieden

Foto: REUTERS
ts/dpa/rtr
Mehr lesen über