Amenas-Gasfeld Geiseldrama endet mit vielen Toten

Vier Tage nach Beginn der Attacke auf ein Gasfeld in Algerien haben Sicherheitskräfte die letzten Angreifer getötet und das Geiseldrama damit beendet. Mindestens 55 Menschen kamen seit Mittwoch ums Leben - die tatsächliche Zahl der Toten könnte noch höher liegen.
Algerische Sicherheitskräfte in Amenas: Die Geiselnahme auf dem Gasfeld kostete viele Menschen das Leben

Algerische Sicherheitskräfte in Amenas: Die Geiselnahme auf dem Gasfeld kostete viele Menschen das Leben

Foto: AP/ Xinhua
cr/afp
Mehr lesen über