Rekord-Stromexporte Deutschland verschenkt Strom

Es ist paradox: Während Verbraucher immer mehr zahlen, hat die Bundesrepublik im vergangenen Jahr so viel Strom exportiert wie noch nie - teilweise zum Schleuderpreis. Im Inland sank der Elektizitätsverbrauch dagegen. Der Anteil von Kohlestrom stieg an.
Stromschwemme: Deutschland exportierte 2012 rund 23 Milliarden Kilowattstunden

Stromschwemme: Deutschland exportierte 2012 rund 23 Milliarden Kilowattstunden

Foto: Karl-Josef Hildenbrand/ dpa
mahi/rtr
Mehr lesen über