Liquiditätsspritze Bank of Japan öffnet Geldschleusen noch weiter

Die japanische Zentralbank lockert zum vierten Mal in diesem Jahr ihre Geldpolitik. In Bezug auf die Anhebung des Inflationsziels bleiben die Währungshüter jedoch hart - die Reaktion an den Märkten fällt daher verhalten aus.
Bank of Japan in Tokio: Die geldpolitische Lockerung war erwartet worden

Bank of Japan in Tokio: Die geldpolitische Lockerung war erwartet worden

Foto: YURIKO NAKAO/ REUTERS
mg/dpa-afx
Mehr lesen über