General Motors GM streicht 2600 Stellen bei Opel - Standort Bochum vor dem Aus

General Motors hat mit seinen europäischen Tochter-Marken Opel und Vauxhall im dritten Quartal 500 Millionen Dollar Verlust gemacht. Bis 2015 will GM die Kehrtwende in Europa schaffen - mit einem rigiden Sparprogramm. Allein bis zum Jahresende streicht Opel 2600 Jobs.
Fahne von GM vor dem Bochumer Opel-Werk: Das Geschäft in den USA läuft gut - doch die Europa-Töchter sind in den roten Zahlen

Fahne von GM vor dem Bochumer Opel-Werk: Das Geschäft in den USA läuft gut - doch die Europa-Töchter sind in den roten Zahlen

Foto: ddp
la/reuters/afp/dpa/apd
Mehr lesen über