Der Börsenstar wackelt Geht die Apple-Blütezeit zu Ende?

Zweistellige Kursverluste binnen fünf Wochen, zwei Topmanager nach Pannen gefeuert: Die Apple-Erfolgsstory bekommt Risse. Konzernchef Tim Cook steht vor der schwersten Aufgabe seiner Amtszeit: Er muss dafür sorgen, dass die Wachstumsstory weitergeht - und hält noch zwei Trümpfe auf der Hand.
Von Nils Jacobsen
Apple-Logo: "Es sieht so aus, als ob dieses ikonische Unternehmen seine Blütezeit hinter sich hat", meint Hedgefondsmanager Doug Kass

Apple-Logo: "Es sieht so aus, als ob dieses ikonische Unternehmen seine Blütezeit hinter sich hat", meint Hedgefondsmanager Doug Kass

Foto: REUTERS
Mehr lesen über
Verwandte Artikel