EZB-Direktorium Merschs Topposten wackelt

Der Streit um die Neubesetzung des EZB-Direktoriums schwelt weiter: Der EU-Ausschuss für Wirtschaft und Währung lehnt den Luxemburger Notenbankchef Yves Mersch ab. Stattdessen soll eine Frau in das Gremium geholt werden. Das letzte Wort ist aber nicht gesprochen.
Yves Mersch: Der Luxemburger Notenbankchef muss um seinen Einzug in das EZB-Direktorium zittern

Yves Mersch: Der Luxemburger Notenbankchef muss um seinen Einzug in das EZB-Direktorium zittern

Foto: © Reuters Photographer / Reuters/ REUTERS
mahi/rtr/dpa-afx