Treffen in Rom Merkel und Monti einig über Sparkurs

Harmonie in Rom: Beim Italien-Besuch der Kanzlerin war von Differenzen zwischen Angela Merkel und dem italienischen Ministerpräsidenten Mario Monti nicht viel zu spüren. Merkel mahnte weitere Sparanstrengungen an, und Monti gelobte, die Schulden weiter zu reduzieren.
Traute Zweisamkeit: Kanzlerin Merkel und Ministerpräsident Monti in Rom

Traute Zweisamkeit: Kanzlerin Merkel und Ministerpräsident Monti in Rom

Foto: Riccardo De Luca/ AP
cr/rtr
Mehr lesen über