Bankenkrise Zapft Zypern wieder die Russen an?

Zypern braucht viel Geld für seine angeschlagenen Banken. Doch statt unter den Euro-Rettungsschirm zu ziehen, hofft das Land auf bilaterale Kredite. Russland hatten schon einmal ausgeholfen, auch China gilt als möglicher Geldgeber.
Zentralbank in Nikosia: Zyprische Banken sind stark in griechischen Staatsanleihen investiert und gelten als gefährdet

Zentralbank in Nikosia: Zyprische Banken sind stark in griechischen Staatsanleihen investiert und gelten als gefährdet

Foto: DPA
rei/rtr/afp