CIA-Informant Doppelagent verhinderte Al-Kaida-Anschlag

Der geplante Al-Kaida-Anschlag auf ein Flugzeug Richtung USA hat die CIA offenbar nur mit Hilfe eines Informanten vereitelt. Der Mann soll zudem den Drohnenangriff des US-Geheimdienstes auf Fahd al-Kuso, einem der meistgesuchten Al-Kaida-Terroristen, ermöglicht haben.
Der jemenitische Al-Kaida-Ableger wollte laut CIA eine Bombe an Bord eines Flugzeugs Richtung USA schmuggeln

Der jemenitische Al-Kaida-Ableger wollte laut CIA eine Bombe an Bord eines Flugzeugs Richtung USA schmuggeln

Foto: AP/ Airbus
mg/dpa
Mehr lesen über Verwandte Artikel