Euro-Länder Arbeitslosenquote erreicht Negativrekord

Während in Deutschland die Arbeitslosenquote immer weiter sinkt, steigt sie in der Euro-Zone auf einen neuen Rekordstand: Im März waren insgesamt 17 Millionen Menschen in den Euro-Ländern arbeitslos. Am schlimmsten ist die Situation in Spanien.
Arbeitslose vor einem Jobcenter: 24,1 Prozent der Spanier haben keinen Job

Arbeitslose vor einem Jobcenter: 24,1 Prozent der Spanier haben keinen Job

Foto: REUTERS
mg/afp
Mehr lesen über
Verwandte Artikel