Freizügigkeit in Europa Nur 79.000 wollten nach Deutschland

Vor einem Jahr war die Angst groß, jetzt ist es die Ernüchterung: Gerade einmal 79.000 Menschen haben im vergangenen Jahr eine Arbeit in Deutschland aufgenommen, denen der Weg in die Bundesrepublik bis zum 1. Mai 2011 versperrt war. Vor allem Bayern und NRW profitierten.
Deutsch-tschechischer Grenzübergang in Schmilka/Hrensko: Kaum nennenswerte Zuwanderung im vergangenen Jahr

Deutsch-tschechischer Grenzübergang in Schmilka/Hrensko: Kaum nennenswerte Zuwanderung im vergangenen Jahr

Foto: DPA
kst/iab
Mehr lesen über